Krokos besiegen SV 63 Brandenburg-aber zu welchem Preis

 

 Es sollte ein schöner Handball Voradventsabend werden,im Krokoheim. Alle Handballfreunde erwarteten ein spannendes und kampfbetontes Handballspiel zwischen den beiden Kontrahenten.Die HSV Männer hatten noch aus der vergangenen Saison eine kleine Rechnung mit den Brandenburgern offen ,die Brandenburger Männer wollen den Anschluss zum Tabellenführer nicht verlieren.Schließlich möchten die SV 63er in die OS-Liga aufsteigen. Von Beginn an spürte man bei unseren Männer wer heute als Sieger des Spiels vom Parkett gehen könnte.Mit viel Druck und hoher Laufbereitschaft gelang es den Krokos bis zur 15.Minute einen 4 Tore Vorsprung heraus zu arbeiten.Die Brandenburger reagierten, und erkämpften durch zunehmendes körperbetontes Spiel sogar eine Halbzeitführung .(13:14) .Mit Beginn der 2.Halbzeit wurde unserem Spielmacher und Shooter  Toni Grimm eine „Manndeckung“verabreicht.