Gegen Oberhavel erste Niederlage der Saison (aus Sicht des Gegners)

Am 6. Spieltag in der Brandenburgliga kassierte der PHC Wittenberge seine erste Niederlage. Beim HSV Oberhavel, ehemals Forst Borgsdorf, verloren die Prignitzer deutlich mit 39:28 (15:13). Mit einer Niederlage kann man leben, gerade als Aufsteiger. Doch die Art und Weise wie diese zustande kam, ließ bei so manchen die Falten auf der Stirn sichtbar werden. Auch die mitgereisten Wittenberger Fans waren nicht gerade begeistert.

In der ersten Halbzeit waren beiden Mannschaften, zumindest vom Ergebnis, fast auf Augenhöhe. Mit Beginn der zweiten Halbzeit verlor die Wittenberger Mannschaft komplett den Spielfaden. Eine