C-Mädels testen erfolgreich im Prenz’l Berg!

Mit Spaß und guter Laune haben die C-Mädels am vergangenen Samstag die ersten Trainingsergebnisse auf dem Spielfeld gezeigt. Gegen eine sehr junge Truppe vom SV Pfefferwerk (vielen Dank an Markus und seine SR-Gehilfin) konnte nach 20 Minuten Aufwach-Modus auch etwas temporeicherer und bissigerer Handball in der Halle in der Kniprodestraße erlebt werden.  Falls die Trainingsbeteiligung weiterhin hoch bleibt und sich der Wille vielleicht noch ein wenig steigert, ließe sich auf dieser schon guten Grundlage noch viel aufbauen! Das Trainergespann hofft, dass die Mädels ihr Potenzial erkannt haben und dran bleiben! Die nächsten Schritte in die richtige Richtung können dann beim Rückspiel gegen eine etwas erfahrenere Pfeffer-Truppe, sowie bei einem weiteren Trainingsspiel (Gegner steht noch nicht fest) gemacht werden.