3.Saisonspiel 1.Herren

HSV Oberhavel -SV Zepernick 09
33-21 (Halbzeit 14-7)
Konzentriert, schnell nach vorne, stabil in der Abwehr, das war die Vorgabe von Trainer Christian Marquardt für das Heimspiel gegen den SV Zepernick 09. Und genau das setzte die Mannschaft in den ersten 30 Minuten um.
Nach 8 Minuten stand es 6-0 und da nahm der gegnerische Trainer bereits die erste Auszeit. Aber auch danach fanden die Handballer aus Zepernick kein Mittel um die Dominanz des HSV zu durchbrechen. Man verkürzte zwar auf 7-3, und versuchte über mehr Körpereinsatz im eins gegen eins Spiel gefährlicher zu werden. Aber entweder verloren Sie den Ball in den Abwehrreihen des HSV oder scheiterten Sie am gut aufgelegten Flieger im Tor.